29.02.2012 – Sonder-Hörsturz – STM

SONDER-HÖRSTURZ

„Willkommen im ewigen Leben“

Monolog aus den Romanen Michel Houellebecqs

Lesung des Schlosstheaters Moers 

Eintritt 5,- €

(erhältlich unter (02841-8834110 oder www.schlosstheater-moers.de )

“Von den Sturmhöhen haben wir uns weit entfernt, das ist das Mindeste, was man sagen kann.” – Michel Houellebecq betrachtet die westliche Welt aus seiner Perspektive: scharf, gnadenlos, zynisch, sehnsüchtig, mit bitterem Humor. Gegen die Welt, gegen das Leben. Und immer auf der Suche nach der Möglichkeit einer Insel. Ein Sonder-Hörsturz mit Günther K. Harder, Ensemblemitglied des Schauspiel Leipzig. “Ein wunderbarer Abend, eine glänzende schauspielerische Leistung” schrieb die “Ruhr Nachrichten” über die Premiere der nun einmalig in Moers zu sehenden Houellebecq-Performance.

Mit: Günther K. Harder
Szenische Einrichtung: Felix Mannheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.