27.05.2012 – moers festival – night session

night sessions @ Röhre

Drei Bands, entstanden beim Aufeinandertreffen im Kosmos der Kölner Musikhochschule, drehen das Rad der Jazzgeschichte ein Stück weiter. Erstklassig ausgebildet und vor Vitalität strotzend haben sie ihre eigene musikalische Identität gefunden, frei von Scheuklappen und Genregrenzen. An Pfingsten präsentieren sie sich in der „Röhre“ und stehen für eine experimentierfreudige, junge Jazzszene, die selbstbewusst in die Zukunft blickt.

makropolyphonie

Sonntag, 27. Mai / 24:00 Uhr

Makropolyphonie II
Janning Trumann_tb, Reza Askari-Motlagh_b, Fabian Arends_dr
versus / plus
Christian Lorenzen_p, Oliver Lutz_b, Thomas Sauerborn_dr

Sebastian Gramss_preparation, concept

 

Eintritt frei!

Ort: Die Röhre, Weygoldstraße 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.