21.10.2017 – Don´t touch missy & Seeping Rage

Don´t touch Missy

& Seeping Rage

Rock/Hardrock Music

am Samstag, den 21. Oktober 2017
Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr, Eintritt 5,- €

DON’T TOUCH MISSY

Harter und punktgenauer Rock‘n Roll mitten ins Gesicht. Keine Cover, kein Schnickschnack, viel Stromgitarre und Trommelgas. Fünf Typen und eine Missy aus sechs Musikhintergründen und zwei Kontinenten mit einem Ziel: Die Hütte muss rocken.

Was 2012 begann, wurde Anfang 2016 durch den Punkrocker Allen Stiritz – bekannt durch Wasted Youth aus Los Angeles – komplettiert. Die Sounds wurden härter, schneller, dreckiger. Doch Don’t Touch Missy kann nicht nur aggressiv. Hier und da beschert die Band ihrem Publikum auch ruhigere Momente, ganz nach dem Motto: Atmet mal kurz durch, aber Vorsicht … entspannt wird zu Hause!

Rock ’n Roll aus tiefster Seele: DON’T TOUCH MISSY

SEEPING RAGE

Wer seine Emotionen verdrängt, hat sie noch längst nicht verarbeitet…“
…geprägt von diesem Hintergrund stehen SEEPING RAGE für modernen, powergeladenen Female- Fronted- Hardrock. Kraftvolle Riffs und präzise Rhythmen untermauern die charismatische Stimme einer Sängerin, die es versteht, ihre selbstverfassten, ausdrucksstarken Texte mit einer ordentlichen Portion Wut im Bauch vorzutragen. 2012 fand die 5- köpfige Band schnell zu ihrem Stil und prägt ihn mit einem eigenständigen Sound.

Ein schmaler Grat zwischen geballter Rockmusik und emotionalen Balladen werden durch eine mitreißende Bühnenpräsenz gepaart, die dem Publikum triste Sorgen des Alltages vergessen macht und das konventionelle Spießbürgertum beiseite stellt.

Lasst euch von der unbändigen Power „SEEPING RAGE“ mitreißen, denn steigende Wut erzeugt Emotionen, sodass die Hütte kracht…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.