20.03.2013 literarisch verzapft – SCUDETTO

k.o. – kulturoffensive moers e.V. präsentiert

SCUDETTO

– 20 Uhr, Eintritt 10,- €

lvlogo

Das neue Programm von Ben Redelings:

„Herzlichen Glückwunsch, liebe Bundesliga!“

50 unvergessliche Jahre in 90 amüsanten Minuten

SCUDETTO - Ben Redelings

SCUDETTO – Ben Redelings

Foto: Sascha Kreklau

 

Herzlichen Glückwunsch,

liebe Bundesliga!

 

50 unvergessliche Jahre in 90 amüsanten Minuten!

 

Die Bundesliga wird 50! Das muss gefeiert werden. Deutschlands er-folgreichster Fußball-Komiker Ben Redelings lädt Sie herzlich zu einer rauschenden Geburtstagsgala der Superlative ein. Ihr charmanter Gast-geber wird Sie durch einen amüsanten Abend voller Witz und Esprit führen und nostalgisch verklärt an die Helden unserer Kindheit erinnern. Männer mit solch klangvollen Namen wie Mücke, Mozart, Osram oder Ente werden noch einmal vor unserem geistigen Auge den Ball im Netz versenken und Haudegen wie Katsche, Praline, Kokser und Tiger die Blutgrätsche über die grüne Grasnarbe fliegen lassen.

Kaiser werden Eigentore schießen, Trainer auf der Bank sanft ein-schlummern, Pfosten werden einfach so zusammenbrechen und zehn Flaschen auf dem Platz und ein Kellner im Kasten den MSV nicht vor dem Abstieg retten.

Natürlich werden auch neue Anekdoten aus der Thekensammlung eines Kultschiedsrichters (Kampfname der »Blaue an der Flöte«) ebenso wenig fehlen wie die zehn ultimativ witzigsten Sprüche der Bundes-ligageschichte. Das Motto des Abends ist Programm: »50 unvergess-liche Jahre in 90 amüsanten Minuten!«

 

(Übrigens: Wer nach diesen zwei urkomischen Halbzeiten immer noch kein Fußballfan ist, der kann während der laufenden Spielzeit auch wei-terhin getrost mit Reiseleiter Andreas Möller zielsicher in den Urlaub fahren: »Mailand oder Madrid – Hauptsache Italien«)!

 

 

Infos zu  Scudetto und Ben Redelings

Ben Redelings ist Deutschlands erfolgreichster Fußball-Komiker, Best-seller-Autor, Filmemacher und »der ungekrönte Meister im Aufspüren kurioser Fußballgeschichten« (»Deutsche Akademie für Fußballkultur«). Regelmäßig schreibt er für das Magazin »11FREUNDE«, den  »Revier-sport« und »Spiegel Online«. Nach Meinung der Jungen Welt tut er dies sogar »um Längen besser als Nick Hornby«.

1975 in Bochum geboren, studierte er Deutsch und Sozialwissenschaf-ten auf Lehramt. Nach dem ersten Staatsexamen siegte jedoch die Liebe zum runden Leder. Seine Fußballabende SCUDETTO sind deutschlandweit bekannt, regelmäßig ausverkauft und genießen mitt-lerweile Kultstatus.

Ben Redelings hat in den letzten Jahren zahlreiche Bücher und Filme veröffentlicht. Sein Buch »Fußball ist nicht das Wichtigste im Leben – es ist das Einzige« war der erfolgreichste Fußballroman 2008 und wur-de für das »Fußballbuch des Jahres 2009« der »Deutschen Akademie für Fußballkultur« vorgeschlagen. Das Magazin 11 FREUNDE schrieb euphorisch: »Reviercharme trifft Kickeralltag – herrlich!«

 

Manni Breuckmann über Ben Redelings

»Ben Redelings ist der Chronist des Fußball-Wahnsinns, der ‚Ba-by Schimmerlos’ der bunten Kickerwelt. Er kennt sie alle, die Ge-schichten der Genies und der Malocher, der Durchgeknallten und der Gernegroßen. Das ist alles so passiert. Vielleicht haben sie nur ver-gessen, ihm Schweigegeld zu zahlen.«

www.scudetto.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.