10.04.2015 – Tom Vieth & Band

Tom Vieth & Band
Chicago Sound from Münster
10.4.2015 / 21h

VVK: 11.- & Geb. / AK: 13.-

VVK in der Röhre und an allen bekannten VVK Stellen und im Netz unter
www.adticket.de

 

Tom Vieth

Es gibt Bluesgitarristen, die wie B.B.King klingen, es gibt andere, die wie Stevie Ray Vaughn klingen – und wiederum andere, die sich die modernen Meister wie Robben Ford zum – oder auch die alten Größen der T-Bone-Walker-Schule – zum Soundideal gemacht haben.

Nur von wenigen Bluesmusikern in Deutschland kann man allerdings mit Recht behaupten, dass sie wie „sie selbst“ klingen – und so darf es als eines der größten Komplimente verstanden werden, wenn dem münsterischen Gitarristen und Sänger Tom Vieth nachgesagt wird, er sei ein echtes „Original“!

Tom Vieth 2 (2)

Tom Vieth ist wahrlich einzigartig. Vermutlich gibt es virtuosere Gitarristen und ausgebildetere Stimmen, aber – und das ist das Entscheidende – Vieth versteht es, mit den ersten unnachahmlich intonierten Tönen seine Hörer automatisch in den Bann zu ziehen. Es ist das berühmte „Bluesfeeling“ was dieser Musiker mitbringt. Eine Disziplin, die auf keinem Ausbildungsprogramm einer Musikhochschule steht und doch im Blues entscheidend für die Aussagekraft und Glaubwürdigkeit eines Musikers ist. Tom Vieth besitzt dieses „magische Moment“. Ein Bluesfeeling, dass bei dem Hörer augenblicklich eine Gänsehaut entstehen lässt. Spannungsvoll gesetzte  Noten, ein ungekünstelter und unangestrengter Gesang, und ein Programm mit wundervoll klassisch klingenden Eigenkompositionen im besten Chicago-Blues.

 

CDs:
„I’m gonna carry on and sing the blues“ (1997)
Tom’s walk“ (2004)
“G-Town-Girls” (2011)
“Playground Blues Jam” (2014)
Besetzung
Tom Vieth – Gitarre Gesang
Malte Wollenburg – Gitarre
Nico Dreier – Keyboard
Nikolas Karolewicz – Bass
Philipp Dreier – Schlagzeug

 

https://www.facebook.com/events

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.